+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 5 Minuten.

Nach Lkw-Unfall
A1 bei Ahlhorn Richtung Bremen gesperrt

Bardenfleth Weihnachtliche Dekorationen, Handwerkskunst aus Holz, Geschenkideen zum nahenden Fest: Das Angebot des Weihnachtsmarktes im Oldtimermuseum in Bardenfleth in der Gemeinde Berne ist in diesem Jahr wieder vielfältig.

Klein ist der Markt, aber fein und damit schon längst kein Geheimtipp mehr. Am kommenden Sonntag, 12. November, öffnet der Weihnachtsmarkt an der Deichstraße 215 wieder für die Öffentlichkeit. Von 11 bis 17 Uhr kann nach Lust und Laune gestöbert und geschaut und natürlich auch gekauft werden. Und wer die Taschen mit Geschenken für den Gabentisch gut gefüllt hat, dem sei zur Stärkung eine Rostocker Rauchwurst empfohlen.

Während der Öffnungszeit des Weihnachtsmarktes können natürlich auch die Oldtimer des Museums besichtigt werden.

Zusätzlich können die Besucher über einen kleinen Flohmarkt schlendern und das eine oder andere gebrauchte Schätzchen erstehen.

Anja Biewald Berne/Lemwerder / Redaktion Brake
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.