DEL führt Auf- und Abstiege wieder ein

Keine Freiartikel mehr in diesem Monat.

Bereits NWZ-Abonnent?

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

Neuss Ab der Saison 2020/21 wird es wieder einen Auf- und Abstieg zwischen der Deutschen Eishockey Liga (DEL) und der DEL2 geben. Dies gaben beide Ligen nach einem Beschluss der Gesellschafter am Freitag bekannt. Letztmalig gab es in der Saison 2005/06 einen Auf- und Abstieg zwischen den beiden Ligen. Wie viele Mannschaften auf- und absteigen werden, ist noch nicht bekannt. Die DEL hofft durch die Wiedereinführung der Abstiegsrunde auf mehr Spannung nicht nur im Kampf um die Playoff-Plätze, sondern auch am Tabellenende.

Das könnte Sie auch interessieren