Edewecht Meteorologisch ist der Herbst bereits angebrochen, und das Wetter ist der beste Beweis dafür. Dennoch wird am Freitag, 13. September, in Edewecht das „Kinderfest im Sommer“ gefeiert. Es findet in der Zeit zwischen 15 und 18 Uhr auf dem Sportplatz zwischen der Astrid-Lindgren- und der Grundschule statt. Die Initiative „Edewechter Kinderfest“ hat zusammen mit Vereinen, Schulen, Kindergärten und weiteren pädagogischen Einrichtungen ein abwechslungsreiches Programm für die Mädchen und Jungen sowie ihre Familien auf die Beine gestellt.

So macht an diesem Nachmittag das Spielmobil der Johanniter in Edewecht Station. Außerdem gibt es einen Kistenkletterturm und zwei Hüpfburgen zum Austoben. Zirkus-Talent können die kleinen Besucher beim – natürlich gesicherten – Balancieren auf dem Hochseil unter Beweis stellen. Auch die Spielefeuerwehr mit ihrem Oldtimerfahrzeug und der Seifenblasenstation ist da. Zauberhaft wird es ebenfalls zugehen: Hans Horn vom Magischen Zirkel will mit seinen Tricks die Besucher verblüffen.

Auch die Natur hat ihren Platz bei dem bunten Kinderfest. Der Hegering Edewecht ist mit einem Informationsstand vertreten. Außerdem warten niedliche Tiere im Streichelzoo auf Kuscheleinheiten.

An einem Imbissstand, am Eiswagen und in der Cafeteria kann man sich stärken.

Informationen zu der Veranstaltung gibt es im Edewechter Familienbüro unter Telefon  04405/916180.

Kerstin Buttkus Redakteurin / Redaktion Westerstede
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.