KLEIN SCHARREL KLEIN SCHARREL/DOG - Ehrungen bestimmten die Jahreshauptversammlung, zu der sich die Mitglieder des Schützenvereins Klein Scharrel kürzlich getroffen haben. Für jeweils 40-jährige Zugehörigkeit wurden Hans Kuhlmann, Heinrich Stöver, Klaus Gerken und Rolf-Dieter Timmermann ausgezeichnet; jeweils 25 Jahre gehören Heiner Meyer, Jürgen Wübbenhorst, Silvia von Deetzen-Irrgang, Ingrid Meenken und Werner Roskamp dem Verein an.

Nach 43 Jahren stellte Hermann Witte sein Amt als Technischer Verwalter zur Verfügung. Für dieses jahrzehntelange Engagement wurde er vom Präsidenten Rolf Kaiser mit einer Urkunde geehrt. Im Zuge des Neubaus des Kleinkaliber-Standes hatte Witte die neue Kleinkaliber-Zuganlage konstruiert und installiert. Neuer Technischer Verwalter wurde Dieter Tebje.

Wie es in der Pressemitteilung ferner heißt, ist der Schützenverein Klein Scharrel stolz darauf, 2005 ein komplettes Königshaus präsentieren zu können. Neuer König wurde Dieter Wessels. Ihm stehen als Adjutanten Werner Kruse und Werner Hollje zur Seite. Der neue Damenkönigsstab besteht aus Königin Irmgard Wessels und ihren Hofdamen Claudia Oeltjenbruns und Dagmar Wichmann. Bei den Junioren schoss Rene Albert am besten und wurde Königin. Ihre Ritter heißen Stefanie Frerichs und Cordula Frerichs. Bei der Jugend regiert Katharina Pülscher als Königin. Sie wird von ihren Rittern Julia Bley und Wiebke Oeltjenbruns unterstützt.

In der Kinderabteilung, wo nicht mit Munition, sondern mit Hilfe eines elektronischen Systems die Besten ermittelt werden, setzte sich Vanessa Rippen durch. Ihr stehen Maren Meenken und Kevin Rippen als Ritter zur Seite. Insgesamt beteiligten sich 58 Schützen, Schützinnen und Jungschützen am Königsschießen, über 80 Gäste nahmen an der Proklamation teil.

Überreicht wurden auch die Bratwurstpokale. Bei den Schützen übergab Vereinssportleiter Werner Hollje diesen an Hermann Witte. In der Damenklasse gewann Stefanie Frerichs die Trophäe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.