Edewecht Einen weiteren Antrag bringen Jörg Brunßen (CDU) und Hergen Erhardt (Grüne) in den Bauausschuss ein. Die beiden Ratsherren schreiben: „Der ÖPNV von Edewecht nach Oldenburg ist in den vergangenen Jahren durch zusätzliche Angebote deutlich attraktiver geworden.“ Eine wachsende Zahl von Bürgerinnen und Bürger aus der Gemeinde Edewecht nutze die Linie 380 auch für die Fahrt zur Arbeit. Besonders in den Sommermonaten bestehe der Wunsch, einen Teil der Strecke mit dem Fahrrad zurückzulegen. Aufgrund der Entfernung rückten viele von diesem Vorhaben ab. Um den ÖPNV noch attraktiver zu machen und zu stärken, schlagen Brunßen und Erhardt deshalb die Einrichtung einer sicheren Fahrradgarage im Bereich Wildenloh/Eversten (Hornbach) vor. ÖPNV-Nutzer könnten zunächst den Bus nach Wildenloh/Eversten nutzen und dann mit dem Fahrrad weiter zur Arbeit, zum Einkaufen oder zur Behörde fahren.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Wesentlicher Bestandteil ist die Bereitstellung einer sicheren ÖPNV-Abstellanlage für Fahrräder. Damit soll dafür gesorgt werden, dass mehr Menschen mit dem Fahrrad fahren und nicht aus Angst vor Beschädigungen oder Diebstahl minderwertige und möglicherweise nichtverkehrssichere Fahrräder genutzt werden.

Arne Jürgens Redakteur / Redaktion Westerstede
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.