FRIEDRICHSFEHN

Von Doris Grove-Mittwede FRIEDRICHSFEHN - Billard spielen, Musik hören, am Kicker spielen, Freunde treffen und neue Leute kennenlernen – das können Jugendliche aus Friedrichsfehn in den Jugendräumen. Die Jugendpflege der Gemeinde Edewecht weist auf ihre Angebote in der Einrichtung hin.

Kinder und Jugendliche ab zehn Jahren können montags von 16.30 bis 18 Uhr dienstags von 15 bis 19 Uhr, mittwochs von 17 bis 19 Uhr und freitags von 15 bis 19 Uhr den „offenen Treff“ nutzen.

Zwei feste Angebote gibt es obendrein: Gemalt und gezeichnet wird jeweils mittwochs von 15 bis 17 Uhr. Bei dieser „Künstlergruppe“ können Mädchen und Jungen ab acht Jahren mitmachen.

Ein Kindertreff wird jeweils sonnabends angeboten. Sechs- bis Neunjährige sind dazu eingeladen. Spielen und Spaß haben können die Mädchen und Jungen von 15 bis 17 Uhr im Friedrichsfehner Jugendzentrum.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.