Ahlhorn /Großenkneten Wir wollen den Durchblick behalten und dabei ganz genau hinschauen – Deswegen nehmen wir vom Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium in Ahlhorn/Großenkneten mit viel Freude und Tatendrang am diesjährigen Projekt ,,Durchblick – Jugend und Wirtschaft im Nordwesten“ im Rahmen des Seminarfachs teil. In diesem Kurs des 12. Jahrgangs sind wir acht Schülerinnen und sechs Schüler, die zu dem Thema „Wirtschaft im Nordwesten“ eine eigene Facharbeit schreiben werden.

Unsere Recherchen dazu möchten wir auch nutzen, um Sie in interessanten Artikeln in der NWZ zu informieren. Unter der Leitung unseres Lehrers Kai-Hendrik Grote wollen wir unsere Schule vertreten, die sich dieses Jahr zum ersten Mal der Herausforderung stellt. Mit derzeit 585 Schülerinnen und Schülern sind wir das kleinste Gymnasium im Landkreis Oldenburg. Das Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium steht also unter dem Motto ,,Small is beautiful“, denn bei uns läuft der einzelne Schüler nicht Gefahr, in der Masse unterzugehen, sondern wird von Lehrerinnen und Lehrern sowie von den Mitschülerinnen und Mitschülern bemerkt und gestärkt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.