+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 12 Minuten.

Unfall In Richtung Hamburg
Zwei Autos und ein Laster blockieren A1 bei Stuhr

DRIELAKE Die Ehrung treuer Mitglieder stand im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Stadtmitte-Osternburg, im Drielaker Hof. Im Vorfeld erzählten die Jubilare, warum sie in die SPD eingetreten sind. Viele von ihnen machten diesen Schritt vor 35 Jahren. Motivation war vielfach das erfolglose Misstrauensvotum gegen Willy Brandt im Jahr 1972 gewesen und die damals von der sozial-liberalen Koalition ausgehende Aufbruchstimmung.

Geehrt wurden Klaus Johanns für 40 Jahre, Hilbert Meyer für 25 Jahre, Susanne und Hajo Kahlen, Ewald Gäßler, Rainer Krüger, Godehard Vogt, Jens Windelberg und Karl-Hilmar Hopf alle für 35 Jahre. Die Bundestagsabgeordnete Gesine Multhaupt referierte über das Thema „Zivilmilitärische Zusammenarbeit am Beispiel Afghanistan“. Es entwickelte sich eine intensive Diskussion über Militäreinsätze, Entwicklungshilfe und das Afghanistan-Mandat.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.