DöTLINGEN DÖTLINGEN/GA - Mit einem Bleistift oder manchmal auch mit Buntstiften hält der Maler Kurt Zeh aus Oldenburg seit gut 60 Jahren am liebsten ländliche Motive im Bild fest. Jetzt präsentierte der 87-jährige Künstler eine Auswahl seiner Werke im Dötlinger Püttenhus.

Der gebürtige Leipziger erzählte, dass er nach dem Zweiten Weltkrieg in Oldenburg hängen geblieben sei und dort eher durch eine zufällige Begegnung sein Hobby zum Beruf gemacht habe. Die Werbebranche habe sein Zeichentalent erkannt und ihn mit Aufträgen versorgt. So habe er beispielsweise lange Zeit Werbeplakate für Kinofilme gestaltet. Außerdem habe er an der Oldenburger Volkshochschule Zeichenkurse gegeben.

Die Zeichnungen, die im Püttenhaus zu sehen waren, entstanden überwiegend in den umliegenden Landkreisen der Stadt Oldenburg. „Ich habe immer gern bei Wind und Wetter draußen vor einem Motiv gesessen und Skizzen angefertigt“, erzählte der Aussteller. Titel der Bilder wie „Hinterm Haus in Ostrittrum“ oder „Im Ipweger Moor“ geben Auskunft darüber, wo Kurt Zeh überall unterwegs nach einem lohnenden Motiv war. Fasziniert haben ihn auch markante Baumgruppen oder auffällige Dinge am Wegesrand wie Ebereschen oder Hagebutten. Auch diese Dinge hat er mit akribischer Genauigkeit im Bild wiedergegeben. Dass während der beiden Ausstellungstage viele Interessierte das Gespräch mit ihm suchten, freute ihn. Schon beim Malen habe er gern Kontakt zu den Menschen aufgenommen, „besonders gern zu älteren Bauern“, berichtete Zeh.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.