DöTLINGEN Willi Niehoff ist zum Fraktionsvorsitzenden der CDU im Dötlinger Gemeinderat wiedergewählt worden. Das teilte Eike Schemionek, Geschäftsführer der CDU-Gemeindegruppe Dötlingen, am Mittwoch mit. Bei einem Treffen am Dienstagabend wurde Niehoff, der auch Parteivorsitzender ist, von den Mitgliedern der Dötlinger CDU gewählt. Niehoff wird vertreten durch Gernot Kuhlmann, als Schriftführerin wurde Beate Wilke gewählt, sie wird vertreten durch Ralf Spille.

Willi Niehoff gehört seit zehn Jahren dem Gemeinderat an. Der 59-Jährige übernahm den Fraktionsvorsitz im November 2006 von Jens Heinefeld, dessen Stellvertreter er bis dahin war. Willi Niehoff kommt gebürtig aus Salzgitter und lebt seit 30 Jahren in der Gemeinde Dötlingen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.