+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 3 Minuten.

Staatsanwaltschaft Frankfurt
Anklage wegen „NSU 2.0“-Drohschreiben

Dötlingen Die Senioren-Union in der Gemeinde Dötlingen unternimmt einen Ausflug in die Vier- und Marschlande bei Hamburg. Los geht es am Donnerstag, 14. Juli, um 8 Uhr im Gewerbegebiet Auf dem Brink in Neerstedt. Die Teilnahme kostet 23 Euro. Mittagessen und Kaffee, Torte und Kuchen sind extra zu bezahlen. Anmeldungen sind bis zum 10. Juli bei der Vorsitzenden der Senioren-Union, Elisabeth Winkler, Telefon   0 44 32/91 17 63, E-Mail elisabeth.winkler@ewetel.net, oder bei Wolfram Specht, Telefon   0 44 32/3 52, möglich. Auch Nichtmitglieder können teilnehmen.

Die Vier- und Marschlande gelten als großer Versorger der Stadt Hamburg mit Gemüse und Blumen. Ernst Korth wird die Dötlinger auf der Rundfahrt begleiten. Er war im Dezember bei der Senioren-Union mit seinem Dia-Vortrag über die „Vier- und Marschlande im Winter“ zu Gast gewesen.

Nach dem Mittagessen im De Krauler Kroog geht es an das Elbstauwerk. Danach führt der Weg ein Stück an der Elbe entlang zum Freilichtmuseum zum Kaffeetrinken. Es ist ab 15 Uhr im Freilichtmuseum. Der Preis für Kaffee, Torte und Kuchen beträgt 8,50 Euro.

Ulrich Suttka Kanalmanagement / Redakteur
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.