Brettorf /Jever Mit zufriedenen Gesichtern sind die Rika-Schützen des Schützenvereins Brettorf von der Siegerehrung zur 4. offenen Lichtpunktmeisterschaft des Oldenburger Schützenbundes zurückgekehrt, die am Sonnabend beim Bezirksjugendtag in Jever stattfand. Mehrfach landeten Brettorfer ganz vorn, wie Jugendwartin Anna Rupp nach der Heimkehr berichten konnte: Bezirksmeisterin im Jahrgang 2004 weiblich Gewehr wurde Lilli Schnier, im Jahrgang 2003 weiblich Gewehr Patricia Schwarze. Henrik Wohlers holte sich den Bezirksmeistertitel im Jahrgang 2001 männlich Gewehr. Mit der Mannschaft (Patricia Schwarze, Henrik Wohlers, Patrick Schwarze) holten die Brettorfer Rika-Schützen die Silbermedaille.

Nächster Termin ist nun am 22./23. Juni die Landesmeisterschaft in Bassum.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.