Ostrittrum Neben Affen, Kängurus und Fischotter tummelten sich auch einige Cosplayer aus dem Star-Wars-Universum im Wild- und Freizeitpark Ostrittrum. Das war am 25. und 26. Mai. Im ganzen Park waren die bekannten Starwars-Figuren wie zum Beispiel Darth Vader, Luke Skywalker und Han Solo unterwegs. Ein Foto hier, ein Foto dort. Etwas Fachsimpelei und reichlich Infos sorgten für abwechslungsreiche Tage.

Zwei „fantastische Tage“, die damals zugunsten der Deutschen Kinderkrebshilfe veranstaltet wurden und das mit großem Erfolg. Das zeigte die Spendenübergabe, zu der Tanja Riesmeier vom Freizeitpark alle Beteiligten eingeladen hatte.

Jeweils zwei Schecks in Höhe von 1453,44 Euro standen zur Vergabe bereit. Den einen nahm der Zweite Vorsitzende der Elterninitiative krebskranker Kinder in Oldenburg, Karsten Willers, entgegen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der andere ging an die Deutsche Kinderkrebshilfe, weitergeleitet vom Verein Imperathomas. Das ist ein eingetragener Verein, der seit zwei Jahren durch die Lande fährt, um Spenden für die Stiftung der Deutschen Krebshilfe zu sammeln. Auf diese Art und Weise kamen inzwischen schon 35 000 Euro zusammen. Geld, welches zu 100 Prozent krebskranken Kindern und Jugendlichen zugute kommt.

Die fantastischen Tage wird es übrigens auch im kommenden Jahr geben. „Dann werden sie speziell auf Kinder abgestimmt. Die sind nun einmal in der Überzahl hier in unserem Park“, erklärte Tanja Riesmeier.

„Wir kommen gerne wieder. Dann zu den fantastischen Tagen 2.0“, so Thomas und Anja Dommerdich vom Verein Imperathomas. Und mit dabei sind dann wieder Ralf und Claudia Mensing, Dennis Mensing und Marlena Alken, die sich zur Preisübergabe ganz Star-Wars-mäßig präsentierten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.