Neerstedt /Lohne In der Landesliga der Frauen fahren die Handballerinnen vom TV Neerstedt am Sonntag, 17 Uhr, zum Auswärtsspiel zum TuS BW Lohne. Nachdem die Mannschaft von Trainer Maik Haverkamp gegen Spitzenreiter SG Friedrichsfehn/Petersfehn zwei Punkte abgeben musste, befindet sich der TVN nun in der unteren Tabellenhälfte. In Lohne sollen jetzt wieder Punkte her.

Der Tabellenvierte ist jedoch ein äußerst unangenehmer Gegner. Bereits im Hinspiel zeigte die Lohner Deckung dem Angriff der Neerstedterinnen seine Grenzen auf. Haverkamp hofft, dass Spielmacherin Cordula Schröder-Brockshus dabei ist. Da Manuela Garms durch eine Schulterverletzung längerfristig ausfällt, rückt Melanie Ahrens in die erste Mannschaft vor und wird in Lohne dabei sein.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.