Neerstedt Die neunte Auflage der F.F.N.-Fete des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Neerstedt hat erneut hunderte Besucher angelockt. Mit diesem guten Zuspruch wurde der große Aufwand im Gewerbegebiet „Auf dem Brink“ belohnt. Die Neerstedter Feuerwehr hatte zwei Tage lang mit rund 40 Helfern eine Maschinenhalle des Lohnunternehmens Kuhlmann zum Partytempel umgebaut. Auch der Außenbereich wurde entsprechend umgestaltet.

DJ Ralf Burnett sorgte erneut für hervorragende Stimmung und eine volle Tanzfläche, so Gemeindefeuerwehrpressewart Jannis Wilgen. Mit einem abwechslungsreichen Musikmix hielt er die feiernde Menge bis in die Morgenstunden bei bester Laune. Entsprechend zufrieden war Organisator Carl Leffers von der Ortswehr Neerstedt. Ein großes Lob für die Veranstaltung gab es auch seitens der eingesetzten Security-Mitarbeiter. Es gab keinerlei Vorkommnisse.

Im nächsten Jahr kann die Fete in Neerstedt dann einen runden Geburtstag feiern. Bereits zum zehnten Mal wird dann in Neerstedt für den guten Zweck gefeiert – sämtliche Einnahmen kommen dem Förderverein der Feuerwehr zugute, der damit unter anderem die Jugendarbeit unterstützt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.