Dötlingen /Wildeshausen Der Landfrauenverein Wildeshausen/Dötlingen nimmt am Dienstag, 23. Oktober, am Landfrauentag in den Weser-Ems-Hallen in Oldenburg teil. Einlass ist ab 12 Uhr. Durch das Programm führt Annie Heger. Die Grußworte sprechen Brigitte Scherb, Präsidentin des Deutschen Landfrauenverbandes (DLV), sowie Lars Reckermann, NWZ-Chefredakteur. Neben einem unterhaltsamen Programm wird der Dora-Garbade-Preis verliehen. Es erfolgt die Prämierung des Schreibwettbewerbs. Im Preis von zehn Euro sind ein Heißgetränk sowie ein Stück Kuchen enthalten. Anmeldungen nehmen Birte Eilers, Telefon   04433/274, und Marlis Hollmann, Telefon   04431/3413, bis 12. Oktober entgegen. Es werden Fahrgemeinschaften gebildet. Nach der Anmeldung wird gebeten, das Geld sofort auf das Vereinskonto zu überweisen.

Ulrich Suttka Kanalmanagement / Redakteur
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.