ALTONA Mit der Siegerehrung endete am späten Sonnabend das Ausschießen der Kreismeister in der Jägerschaft Oldenburg-Delmenhorst. Nach Auskunft von Kreisjägermeister Erich Kreye und Kreisschießobmann Friedhelm Schönhoff beteiligten sich rund 130 Jäger an den Wettkämpfen, die ab Mitte September auf dem Schießstand in Altona angeboten wurden. Gesamtbester Schütze in der schwierigsten Startgruppe S für Profis und somit Kreismeister 2010 wurde mit 336 Punkten Aljoscha Dreyer aus Delmenhorst. Er führte mit 145 Punkten auch die Wertung im Wurftaubenschießen an.

Die beste Leistung im Büchsenschießen erzielte Dr. Alard Meyer vom Hegering Hatten, der zugleich gesamtbester Schütze bei den über 65-jährigen Senioren war. Sieger im stehend- und flüchtigen Überläuferschießen wurde Dr. Henning Behrens vom Hegering Wildeshausen.

In der etwas leichteren Startklasse A legte Andre Schulze-Beggerow aus Hude mit 326 Punkten die beste Leistung hin. Gruppensieger in der Klasse B wurde Bernd Heidkämper aus Wardenburg. Mit 260 Punkten führte Horst Liebig aus Ahlhorn das Teilnehmerfeld in der Gruppe C an. In der Gruppe D siegte Rainer Sparke aus Hatten. In der Altersklasse ab 55 Jahre trug sich Joachim Witte vom Hegering Hude als 1. Sieger und Manfred Scheele vom Hegering Dötlingen als 2. Sieger ein. Das Schießen mit der Kurzwaffe gewann Marcus Bothe aus Delmenhorst vor Gerd Lüschen aus der Gemeinde Dötlingen.

Mannschaftssieger in der A/S-Klasse wurde der Hegering Hude. In der B-Gruppe ging der Mannschaftssieg an Wardenburg. In der C-Klasse siegte Wildeshausen, in der D-Klasse Wüsting und in der Seniorenklasse Ganderkesee. Die Mannschaftstrophäen nahmen Andre Schulze-Beggerow, Heinz-Jürgen Addicks, Dieter Kammann, Klaus Neumann und Adolf Witte entgegen.

Als einzige weibliche Schützin erhielt die Delmenhorsterin Ulrike Schach einen Blumenstrauß; verbunden mit der Hoffnung, dass sich im nächsten Jahr mehr Frauen an den Wettkämpfen beteiligen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.