Brettorf Gut ist die Beteiligung beim Schützenhofpokal- und Punzelborgplaketten-Schießen des Schützenvereins Brettorf ausgefallen. Rund 50 Besucher zählte der Verein.

Nach spannenden Wettkämpfen standen die Entscheidungen fest. Den Schützenhofpokal gewann die Schützenjugend des Gastgebers vor der Feuerwehr und den Schützendamen. Beste Teilnehmerin in der Wertung aus Kegeln und Schießen war Marla Renee Schütte, die beste Schützin Lara Nordbrock und der beste Kegler Kai Nordbrock.

Bereits zum 35. Mal wurde die Punzelborgplakette ausgeschossen. Acht Clubs und Vereine nahmen teil. Platz eins sicherte sich diesmal die Nachbarschaft „Im großen Ort“ mit 189 Ringen. Beim Firmenpokal ging der Sieg an das Baugeschäft Gerd Kläner aus Brettorf. Drei Unternehmen machten bei diesem Wettbewerb mit.

Ulrich Suttka Kanalmanagement / Redakteur
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.