Aschenstedt 28 Jahre sind Susanne Schachtschneider als Schriftführerin der Aschen-stedter Dorfgemeinschaft genug. Während der Generalversammlung am Freitagabend im Landhotel in Dötlingen kandidierte sie bei den Vorstandswahlen nicht erneut. Trotz intensiver Nachfrage konnte kein Nachfolger gefunden werden. Deshalb bleibt dieser Vorstandsposten vakant.

Vorsitzende Edith Cording bedankte sich bei Susanne Schachtschneider mit einem Blumenstrauß und einem Gutschein für die lang geleistete Ehrenamtsarbeit. „Wir Aschenstedter sagen Danke für dieses Engagement“, unterstrich die Vorsitzende.

Wiedergewählt wurde Beisitzer Heinz-Dieter Wellmann. Außerdem kam Alfred Lehmkühler als neuer Beisitzer nach einstimmiger Wahl ins Amt.

Zuvor hatte Edith Cording das vergangene Jahr Revue passieren lassen. Am Grillplatz gab es einen Baumschnitt, um auch etwas mehr Raum zu erhalten. Maibaumsetzen, Radtour im Juni nach Bürstel und Besichtigung der Alpaka-Farm Fortmann, Grillabende, Scheunenkino im August und Hackgrützessen waren verschiedene Veranstaltungen, die die Dorfgemeinschaft zusammenrief. Die im September geplante Fahrt nach Osnabrück zur Bundesgartenschau fiel mangels genügend Zusagen aus.

Im Ausblick auf das neue Jahr wies der Vorstand auf das Grillplatzreinigen am Samstag, 27. April, hin, ebenso auf das Kranzbinden am 30. April ab 15 Uhr und das abendliche Maibaumsetzen. Grilltermine auf dem Grillplatz am alten Bahnhof sind am 1. Juni, 6. Juli, 3. August und 7. September. Außerdem wird zum Scheunenkino am 7. August eingeladen. Am 21. Dezember beschließt das Hackgrützessen das Jahr 2019.

Geplant hat die Dorfgemeischaft Aschenstedt ferner eine Dreitagesfahrt nach Bad Segeberg zu den Karl-May-Festpielen. Der Termin wird noch gesondert bekannt gegeben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.