Berlin (dpa-infocom) - Brücken wie die "Ponte Vecchio" in Florenz oder die "Tower Bridge" in London gelten weltweit als beeindruckende Bauten und begeistern Architekten und Stadtplaner. Wer sich selbst mal an der Planung und Umsetzung versuchen möchte, der bekommt mit einem iPhone-Spiel die Gelegenheit dazu.

Und offensichtlich gibt es einige Möchtegern-Bauingenieure unter den iOS-Nutzern. Denn das Spiel "Bridge Constructor" (0,99 Euro) steht in dieser Woche unter den Top-Platzierungen. In über 40 Levels, gilt es Brücken über Täler, Kanäle und Flüsse zu bauen. In der Rolle eines Brückenbaumeisters stehen einem dafür verschiedene Materialien zur Verfügung, aber nicht immer das ausreichende Budget - eine akkurate Planung ist deshalb das A und O. Nach Fertigstellung müssen sich die Konstruktionen einem Stresstest unterziehen: Ein schweres Gefährt passiert die Brücke, und sie darf dabei nicht einstürzen.

Außerdem ist das Spiel "Hair Challenge" in dieser Woche unter den Top Ten. Im Lockdown hatten viele ihren Friseur vermisst - hier geht es um das Gegenteil. Man darf sich die Haare eben nicht schneiden lassen, sondern muss bei einem Hindernislauf voller Messer und Sägen einen Ausweg finden. Neben stylishen Farben und Looks geht es auch um die richtigen High Heels. Leider kommt das Spiel nicht ohne Werbung aus und viele User beklagen immer wieder auftretende Fehler. Da muss noch nachjustiert werden.

Meistgekaufte iPhone-Games

Meistgeladene iPhone-Games

Meistgekaufte iPad-Games

Meistgeladene iPad-Games

© dpa-infocom, dpa:210505-99-476446/7

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.