Delmenhorst Eine atemberaubende Mischung aus Beziehungs- und Identitätskrimi zeigt das Theater Kleines Haus in Delmenhorst an diesem Sonntag, 27. September. „Ohne Gesicht“, lautet der Titel des Stückes, geschrieben von Irene Ibsen Bille (1901–1985), Enkelin des weltberühmten norwegischen Dramatikers Henrik Ibsen. „Ohne Gesicht“ ist ihr erstes Bühnenwerk. Es erschien in Dänemark, wo sie mit ihrem Mann, dem Autor Josias Bille ab 1930 lebte.

Die Story: Eine elegante Hotelsuite – der erfolgreiche Industrielle Vincent hat sich mit seiner Frau Louise in ein ruhig gelegenes Nobelhotel zurückgezogen, um ungestört einen runden Geburtstag zu feiern. Gemeinsam blicken sie auf ein äußerst gelungenes Leben mit wohlgeratenen Kindern, materiellem und gesellschaftlichem Erfolg. Und doch gibt es in Vincents Biografie eine dunkle Stelle.

Vor 15 Jahren kam sein ganz anders gearteter Zwillingsbruder Thomas bei einem Autounfall ums Leben. Im Wagen saßen damals Vincent, Thomas und Louise. Seither hütet Vincent ein belastendes Geheimnis, welches er nun endlich zu lüften gedenkt. Womit er nicht gerechnet hat, ist der erbitterte Widerstand seiner Frau. Louise ahnt worum es geht und will der Wahrheit auf keinen Fall ins Gesicht sehen.

Auf der Bühne stehen die beiden Top-Schauspieler Max Volkert Martens und Diana Körner. Das Stück stellt die Frage nach der Identität des Einzelnen. Was macht die Einmaligkeit eines Menschen aus? Und wird er wirklich von den anderen nur aufgrund seiner persönlichen Wesensart und Lebensleistung beurteilt und wertgeschätzt?

Die Vorstellung beginnt um 20 Uhr im Theater Kleines Haus, Max-Planck-Straße 4. Karten sind noch ab ab € 22 Euro erhältlich. Weitere Informationen gibt es unter Telefon   04221/16565 im Theater Kleines Haus während der Öffnungszeiten montags bis freitags zwischen 9 und 13 Uhr sowie zwischen 15 und 17. Die Abendkasse hat ab 19 Uhr geöffnet.


     www.konzerz-theaterdirektion.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.