DELMENHORST Die Bronzemedaille des niedersächsischen Landesverbandes haben sich Robert und Christine Bonk vom Tanzsportzentrum Delmenhorst bei den gemeinsamen Landesmeisterschaften der Nordverbände in Glinde gesichert. Das Paar ging in der A-Klasse der Senioren (35 bis 45 Jahre) an den Start. Der dritte Platz unter den niedersächsischen Startern tröstete die Delmenhorster darüber hinweg, dass sie das Halbfinale der Besten aus allen Nordverbänden knapp verpasst hatten. In der 1. Zwischenrunde fehlte ihnen nur ein Kreuz zum Weiterkommen.

Bei den Kölner Sommertanzsporttagen haben sich Uwe und Cornelia Maskow vom Tanzsportzentrum Delmenhorst den Sieg gesichert. Das Paar gewann bei hochsommerlichen Temperaturen in der Altersgruppe III (55 bis 65 Jahre). „Es war anstrengend, aber hat Spaß gemacht“ sagte Cornelia Maskow nach dem Erfolg zufrieden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.