Delmenhorst Strahlende Kindergesichter waren am Mittwochvormittag in der Bücherei der Grundschule an der Beethovenstraße in Delmenhorst anzutreffen: Der Rotary Club schenkte jedem Schüler der zweiten Jahrgangsstufe ein Leseexemplar des Romans „Hanno malt Drachen“. Jeweils sechs junge Vertreter der einzelnen Klassen nahmen die Bücher entgegen.

„Wir verteilen heute insgesamt 260 Exemplare an vier Delmenhorster Grundschulen“, berichtete Jürgen Schröder, Rotary-Beauftragter für den Gemeindienst. Neben der Beethovenschule erhielten auch einige Klassen der Bernhard-Rein-Schule, der Hermann-Allmers-Schule und der Parkschule Bücher aus dem Bestand des Rotary Clubs als Geschenk. Je nach Jahrgang habe man dafür drei Bücher ausgesucht: „Hanno malt Drachen“ für die ersten und zweiten Jahrgänge, „Hamster Alarm“ für die zweiten und dritten Jahrgänge sowie „Der Dieb im Schrebergarten“ für die vierten Klassen.

Diese Schenkaktion veranstaltete der Rotary Club bereits zum zwölften Mal. „Es ist wichtig, die Kinder ans Lesen zu bringen“, erklärte Schröder. „Bei vielen ist ganz großer Bedarf: Außer Schulbücher kennen sie oft gar keine Bücher.“ Das Buch des Rotary Clubs könnten die Schüler nun gemeinsam im Unterricht lesen und besprechen.

„Wir bekommen als Lehrer auch immer ein umfangreiches Begleitprogramm für den Unterricht“, freute sich Schulleiterin Insa Nessen. „Viele Kinder kennen die Aktion auch schon von ihren älteren Geschwistern und freuen sich darauf.“ Auch in die schuleigene Bücherei nehme man das Buch des Rotary Clubs gerne auf, damit auch die anderen Jahrgangsstufen dieses Buch lesen könnten. „Die Bücherei wird sehr gut angenommen“, so die Leiterin.

Auch wenn für viele Grundschüler das Lesen nicht alltäglich sei, könne man sie auf diesem Wege dahinführen. „Ich mag lesen“, verriet Albion (7) schüchtern. Auf das Lesen dieses neuen Buches, das er an diesem Tag geschenkt bekommen hatte, freue er sich schon.

„Es ist doch wirklich schön, wenn man gemeinsam ein Buch lesen kann“, freute sich auch Dieter Winkler vom Rotary Club über die glücklichen Kinder in der Bücherei.

Désirée Senft Volontärin / NWZ-Redaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.