Auf dem Delmenhorster Weihnachtsmarkt: Luisa fährt mit Toni im Kinderkarussell Böker. Die beiden Dreijährigen haben sich gerade kennengelernt und teilen sich bereitwillig den Fahrstand der Lokomotive. Auf dem Rathausplatz laden die weihnachtlich dekorierten Buden und Stände zum Verweilen ein. Punsch und weihnachtliche Delikatessen, die den Magen füllen, gibt es überall. Die Kindereisenbahn fährt täglich durch die festlich geschmückte Innenstadt. Beim Glühweinausschank am Nikolaustag, 6. Dezember, sammelt Familie Borchart am Weihnachtshaus wieder für den guten Zweck. Am zweiten Adventswochenende, 7. und 8. Dezember, gibt es im Rahmen des Weihnachtsmarktes das Lichterfest. BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.