Am 3. Mai um 11 Uhr war es soweit: Die GraftTherme erreichte ihre Rekordmarke von 3 Millionen Besuchern. Geschäftsführer Guido Becker und Badleiter Edgar Sauer begrüßten als Jubiläumsgäste Sarah Weiß und Philipp Schoewe mit ihrer Tochter Pilvi, die sich nun über ein Wohlfühl- und Spaßpaket für einen gemeinsamen Tag „Urlaub vom Alltag“ freuen dürfen. Im Paket enthalten sind dabei unter anderem ein Familienticket für den Erlebnisbereich inklusive Verzehrgutschein.

Jede Menge Besucher konnte die Bundestagsabgeordnete Astrid Grotelüschen (CDU) im Paul-Löbe-Haus begrüßen. 47 Teilnehmer erlebten auf ihrer viertägigen Berlin-Reise ein abwechslungsreiches Programm. Nach einem ausführlichen Gespräch mit Grotelüschen wurde eine Plenarsitzung des Deutschen Bundestages besucht und ein Informationsgespräch im Bundesministerium für Gesundheit geführt. Dazu standen zwei Stadtrundfahrten, ein Besuch der Dauerausstellung „Tränenpalast“ am ehemaligen Grenzübergang Friedrichstraße und eine Führung in der Gedenkstätte Hohenschönhausen auf dem Programm. Die Reiseleitung hatte Ratsherr Heinrich-Karl Albers.

Zahlreiche Ehrungen standen bei der Jahreshauptversammlung des VdK-Ortsverbandes Düsternort/Adelheide in den Jahn-Stuben auf dem Programm. Nach der Begrüßung durch die Vorsitzende Ingrid Hanschen wurde die Tagesordnung abgehalten. Von der Kreisverbands-Vorsitzenden Dorothea Stelljes-Szukalski wurden Rudolf Pietsch, Siegrid Billen-Wiesner, Heinz Pollak, Günter Frers, Erika Przyklenk, Ingrid Renn, Roswitha Kuster, Wilfried Fißer, Turan Kaya für ihre 25-jährige Mitgliedschaft geehrt. Jürgen Heinzelmann wurden für fünf Jahre Ehrenamt gedankt.

In diesem Jahr wurden im Rahmen des Projektes „Wiederansiedlung des Lachses in der Delme“ erneut 3000 Junglachse aus Dänemark vom Fischereiverein Delmenhorst, in Zusammenarbeit mit dem Landesfischereiverband Weser-Ems, sowie den Fischereivereinen ASV Harpstedt und FV Twistringen in die Delme eingesetzt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.