DELMENHORST Zuerst Prosecco, dann gibt es als Vorspeise Kürbiskernsuppe. Die Stimmung ist gelöst. Nach einem entspannten Spieltag auf dem Golfplatz in Dingstede (NWZ berichtete) findet die „1. Eagles-Golf-Trophy“ der Delmenhorster Wirtschaft im Restaurant Schierenbeck ihren Abschluss. Eben haben die etwa 150 Gäste Birgit Lohstroh, Geschäftsführerin des Stadtmarketings und Initiatorin, ein Ständchen gesungen. Zwar liegt ihr Geburtstag schon zwei Tage zurück, doch die versammelten Golfer und Sponsoren wollen Lohstroh gut sein und ihr danken.

Nach dem Süppchen folgt eine Videopräsentation – nicht jeder im Raum kennt die 21 Prominenten, die vom „Eagles Charity Golf Club“ hier sind. In kurzen, zum Teil ironischen Filmsequenzen – kommtentiert von Lohstrohs Lebenspartner Jörg Wontorra – werden Schauspieler wie Viktoria Brams (Marienhof), Jan-Josef Liefers (Tatort) und Peter Bond (Glücksrad) vorgestellt. Olaf Malolepski von den „Flippers“ tritt auf der Leinwand ebenso auf wie Skisprungweltmeister Dieter Thoma.

Die Genannten winken in die Runde, begleitet von viel Applaus und gut gelaunten Rufen („Peter!“). Die prominten Gäste feiern sich selbst und lassen sich feiern – zu Recht, denn für ihren Auftritt sind 25 000 Euro für einen guten Zweck zusammengekommen. Voraussetzung dafür, dass die Mitglieder des Eagles-Club überhaupt den Schläger schwingen, ist jene Mindestsumme von 25 000 Euro, die an eine wohltätige Einrichtung geht.

Im Namen der Sparda-Bank-Stiftung übergibt dann Hans-Joachim Wenck den symbolischen Scheck an Dr. Hans Böhmann vom Verein zur Förderung der Gesundheit im Kindesalter (GiK). Mit dem Geld werden Kinder, die unter chronischen Krankheiten wie Asthma, Neurodermitis oder Diabetes leiden, unterstützt. Geplant ist ein Segeltörn für die jungen Kranken.

Auch um Netzwerke zu fördern und um Delmenhorst bekannter zu machen, hat das Stadtmarketing die Aktion veranstaltet. Bei den Eagles jedenfalls scheint die Stadt in guter Erinnerung zu bleiben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.