Gerade freuen sich Uwe Huntemann (rechts) und Karl-Ernst Meyer mit dem Audi 100 noch über den Gesamtsieg bei der letzten Oldtimer-Rallye in Lengerich, da steht schon wieder das nächste Highlight in Delmenhorst an: die Oldtimer Klassik am 2. Juni. Dafür sind noch Startplätze frei. Bislang haben sich 55 Oldtimer-Teams angemeldet, teilt der ADAC-Ortsclub Delmenhorst mit. Es sind somit noch einige Startplätze frei. Anmeldungen sind online unter www.oc-delmenhorst.de möglich. Los geht es auf dem Gelände vom Autohaus Mock um 13 Uhr. Dort findet eine kurze Sollzeitprüfung statt, in der die Teams eine kurze Strecke in sieben Sekunden fahren müssen. Anschließend geht es auf die Strecke, die gegen 16.30 Uhr wieder beim Autohaus Möck endet.BILD:

NWZ-Auto.de
Finden Sie Ihr Traumauto auf NWZ-Auto.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.