Delmenhorst Krone und Zepter der Neuendeeler Schützen sind neu vergeben. Nach spannendem Wettkampf sitzen für ein Vereinsjahr Dominik Mackowiak mit seiner Mutter Liane Mackowiak auf dem Schützenthron. Ihnen zur Seite stehen Vizekönig Florian Manke und Vizekönigin Sylvia Künster, Jugendkönig Nico Kuch und Vizejugendkönig Fynn Voß.

Der immer wieder heiß begehrte Königspokal ging in diesem Jahr wieder einmal an Thomas Schwanewedel. Der Pokal für die Königin ging dieses Jahr an seine Frau Kirstin Schwanewedel.

Auch dieses Jahr wurde während des Neuendeeler Schützenfestes wieder ein Pokalschießen für Jedermann angeboten, wobei die Pokale wie folgt verteilt wurden:

1. Platz: Hofgemeinschaft Buscher I; 2. Platz: „Drei und Eins“; 3. Platz: Feuerwehr Hasbergen. Tagesbeste wurde Heidrun Menkens vom Team Jet-Tankstelle.

Im Folgenden die Ergebnisse beim Vogelschießen der Schützen:

Linker Zepter: Hermann Künster; Rechter Zepter: Susanne Voß; Krone: Sylvia Künster; Linker Flügel: Sylvia Künster; Rechter Flügel: Dominik Mackowiak; Linkes Bein: Alfred Hollmann; Rechtes Bein: Günther Böckmann; Schwanz: Martin Voß;

Den Kopf des Vogels schoss Sylvia Künster ab, die sich damit den Titel der Vizekönigin sicherte. Beim Rumpf erwies sich Florian Manke als treffsicherster Schütze, was ihm die verdiente Vizekönigs-Ehre einbrachte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.