Delmenhorst In den Räumlichkeiten der Schützenbrüderschaft Delmenhorst am Blücherweg veranstaltete der Schützenkreis Delmenhorst und Umgebung von 1974 seine jüngste Kreisdelegiertentagung. Kreisvorsitzende Brigitte Grave-Irrsack blickte in ihren Jahresbericht wieder auf ein erfolgreiches und arbeitsreiches Jahr zurück. Leider seien die Erfolge nur im sportlichen Bereich erzielt worden. Bei den Veranstaltungen des Schützenkreises, wie Kreisfest, Kreisvergleichschießen, Er- und Sie-Schießen und die Rundenwettkämpfe seien die Teilnehmerzahlen wie bereits in den vergangenen Jahren weiter zurück gegangen.

Da der Schützenkreis bislang seine Kosten hauptsächlich aus den Überschüssen der Veranstaltungen bestreiten konnte, stoße man jetzt bei den bescheidenen Teilnehmerzahlen an Grenzen. Damit der Kreis auch zukünftig über Rücklagen zur Finanzierung seiner Aktivitäten verfügen kann, beschloss die Delegiertentagung, dass die Mitgliedsvereine pauschal für das Jahr 2016 40 €Cent pro Mitglied an den Kreis abführen. Ob die Kreispauschale auch in den folgenden Jahren erforderlich sein werde, müsse sich zeigen.

Die Kreissportleitung legte wieder eine beeindruckende Siegerliste der Schützinnen und Schützen vor, die bei vielen regionalen und überregionalen Wettkämpfen erfolgreich waren. Auch für das Jahr 2016 hat die Kreissportleitung wieder ein umfangreiches Schießprogramm vorgesehen.

Im Anschluss standen diverse Ehrungen auf den Programm. Für besondere sportliche Leistungen und für besondere Verdienste um den Schießsport verlieh die Kreisvorsitzende an Erika Kruse (SV Bergedorf), Klaus-Peter Wieting (SV Hurrel), Thomas Warrelmann (SV Ganderkesee), Norbert Hedenkamp (SV Vielstedt), und Wilfried Wieting (SV Hurrel) jeweils die bronzene Ehrennadel des Schützenkreises sowie eine Urkunde.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.