DELMENHORST Auch in diesem Jahr lädt die Städtische Galerie zu einem kreativen Fest für Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 14 Jahren in den Hof und Park des Hauses Coburg ein. Am Sonnabend, 13. Juni, können 60 Kinder und Jugendliche die Feier in der Zeit von 11 bis 15 Uhr erleben.

Die großformatigen Gemälde des Künstlers Simon Pasieka zeigen eine geheimnisvolle Welt: Jugendliche spielen und tanzen mit Requisiten wie Metallfolien, Planen und Kanistern in der Natur. Sie bauen eigenartige Hütten, entfachen Lagerfeuer oder inszenieren ungewöhnliche Spiele. Während des Kinderfestes soll die paradiesische Welt des Spiels in der Natur von den Kindern selbst erlebt werden.

Die Teilnehmer werden Pasiekas Bilder kennenlernen und anschließend aus alten Autositzen und -reifen, Kanistern, Planen, Folien, Scheiben, Pappen und allem, was sich verwerten lässt, fantasievolle Fahrzeuge und Hütten bauen. Die Materialien dafür werden bereitgestellt und die gemeinsam gebauten Objekte von den Kindern mit Farbe, Pinsel und Spraydose bemalt.

Auch das kreative Theaterspiel wird nicht zu kurz kommen. Es entstehen ungewöhnliche Situationen, die für eigene Fantasien Spielraum geben. Die Kunstpädagoginnen Donata Holz, Bärbel Schönbohm und Wiebke Steinmetz werden die Kinder bei dem spannenden Ausflug unterstützen.

Weil künstlerisches Arbeiten hungrig macht, gibt es ein ausgedehntes Picknick mit Kuchen und Saft. Die Teilnehmer sollten in alter Kleidung kommen, denn wo gemalt wird, gibt es Farbflecken. Der Eintritt kostet vier Euro. Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung unter 04221/14132 bis Freitag, 12. Juni, möglich.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.