Das Niederdeutsche Theater Delmenhorst (NTD) startet in die neue Saison.

Ab dieser Saison wird die NTD-Jugendgruppe „Jungs un Deerns“ aufgeteilt. Die „original Jungs un Deerns“ sind ab sofort alle Zwölf- bis 17-Jährigen. Daneben gibt es die Gruppe „Junge Erwachsene“ mit den 18- bis 25-Jährigen. Beide Gruppen können noch Verstärkung gebrauchen. Theatererfahrung ist dafür keine Voraussetzung, heißt es. Man muss auch nicht plattdeutsch sprechen können. Aber man sollte donnerstags zwischen 18 und 19.30 Uhr (Jugendliche) oder 19.30 bis 21 Uhr (Ü 18) Zeit haben. Bis Anfang nächsten Jahres findet Theatertraining statt, bei dem auch die Neulinge alles von Grund auf lernen können. Themen wie Bühnenpräsenz, Phonetik und Körpersprache werden vermittelt. Mehr Infos gibt es bei der Leiterin beider Gruppen Martina Brünjes (bruenjes@ntd-del.de).

BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.