Delmenhorst Eine Reihe von Dienstjubiläen werden bei der Stadt Anfang August gefeiert. Drei Mitarbeiter können auf eine 40-jährige Zugehörigkeit zur Verwaltung zurückblicken, ein Mitarbeiter begeht sein silbernes Arbeitsjubiläum.

Der Städtische Oberrat Horst Janocha feiert am Sonnabend, 1. August, sein 40-jähriges Dienstjubiläum. Der Jubilar ist 1979 bei der Stadt Delmenhorst zum Stadtinspektor-Anwärter ernannt worden und seit 2004 als Fachbereichsleiter für Bürgerangelegenheiten tätig.

Sabine Jüttner feiert ihre 40-jährige Zugehörigkeit zur Stadtverwaltung ebenfalls am 1. August. Sie wurde von 1975 bis 1977 zur Verwaltungsangestellten ausgebildet. Seit dem 1. Februar 1979 arbeitet sie als Sachbearbeiterin im Fachdienst Gewerbeservice (ehemals Gewerbeabteilung des Ordnungsamtes).

Sein silbernes Arbeitsjubiläum begeht Henning Schulze aus dem Fachdienst Verkehr am 1. August. Der Sachbearbeiter für Verkehrsordnungswidrigkeiten hat seine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten bei der Stadt Delmenhorst von 1990 bis 1993 absolviert.

Am Sonntag, 2. August, feiert Alfred Matschulla sein 40. Dienstjubiläum bei der Stadt. Seit dem 1. April 1990 ist er im Verkehrsaußendienst als Parkraumüberwacher tätig.

Über die Gratulation zu ihrem 40-jährigen Dienstjubiläum und ihre VHS-Mitarbeit im inzwischen 25. Jahr freut sich auch die langjährige VHS-Mitarbeiterin Elke Reimers. Am 1. August 1975 begann sie bei der Stadt Delmenhorst ihre Verwaltungsausbildung und legte 1981 die Prüfung des Angestelltenlehrgangs I ab. Bevor sie 1991 zur VHS Delmenhorst kam, arbeitete sie im Sozialamt, im Liegenschaftsamt und in der Stadtkämmerei. In der Volkshochschule nimmt sie die Honorierung der Dozentinnen und Dozenten vor und ist für statistische Auswertungen der Bildungsarbeit und der Verwaltungskontakte zur niedersächsischen Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung zuständig.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.