Delmenhorst Der Delmenhorster Schützenverein von 1847 steht unter neuer Regentschaft. Neuer König ist seit dem Schützenfest am Wochenende Christian Cordes, Königin ist Anke Franz, Jugendkönigin Kathleen Sündermann und Schülerkönigin Aurelia Plaggenmeier.

Zum Auftakt am Samstag, nach dem Empfang des Königs in der Markthalle und dem bunten Treiben auf dem Festplatz, wurde bis in den späten Abend hinein gefeiert. Am Sonntag wurde auf den Volkskönigsvogel geschossen. Bei Mona Schulz fiel der Rumpf, damit ist sie Volkskönigin geworden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter zur Wahl im Nordwesten erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Am Königsfrühstück am Montag nahmen Vertreter aus Politik und Wirtschaft, dem Stadtsportbund, dem Fachverband Schießsport sowie der Königshäuser der befreundeten Vereine teil. Klaus Dieter Franz erhielt die Goldene Ehrennadel des Oldenburger Schützenbundes für außerordentliches ehrenamtliches Engagement.

Wilfried Ott, der über 30 Jahre mit seinem Eis- und Fischwagen auf dem Festplatz des Schützenvereins gestanden hat, wurde zum außerordentlichen Ehrenmitglied ernannt. Schützin Rosemarie Groß ist neues Ehrenmitglied.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.