Delmenhorst Der Vdk-Ortsverband Deichhorst hat einen neuen Vorstand. Ab sofort ist Helga Kuper Vorsitzende des Verbandes. Heike Weber ist ihre Stellvertreterin. Damit ist Horst Albers abgelöst worden, der seit 2008 Vorsitzender war. Albers setzte mit seinem langjährigen Engagement einen Grundstein in der Ortsverbandsarbeit. Jahrzehnte lang organisierte er interessante Tagesfahrten und lud zu Klönnachmittagen mit Sozial-Referenten ein, die die Mitglieder über aktuelle Themen informierten. Mit großem Beifall bedankten sich die Ortsverbands-Mitglieder bei „ihrem Horst“.

Ebenfalls von ihrem Amt entbunden wurde die stellvertretende Vorsitzende Hildegard Tönjes-Koryciak. 21 Jahre lang hatte sie es sich zur Aufgabe gemacht, den Mitgliedern zu helfen und sie zu betreuen, damit sie sich in der Gemeinschaft wohl fühlen. Horst Albers und Hildegard Tönjes-Koryciak werden als Beisitzer und Beisitzerin den neuen Vorstand weiter unterstützen. Schriftführer ist Thomas Jakob, Kassenwartin Monika Schiefelbein und Vertreterin der Frauen Hannelore Lüdecke.

Die Kreisverbandsvorsitzende Dorothea Stelljes-Szukalski dankte allen Vorstandsmitgliedern für die vorbildliche ehrenamtliche Mitarbeit im Vorstand und hielt die Laudatio. Zum neu gewählten Ortsverband-Vorstand gehören außerdem als Beisitzer und Beisitzerinnen Uwe Szukalski, Waltraud Krüger, Irmgard Marquardt, Johanna Wiechert sowie als Revisoren Hartmut Abel und Dieter Röbken.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.