Meisterschaften
Kinder und Jugendliche messen sich beim Minigolf

Bild: arbeiterwohlfahrt
Bei den Minigolf-Meisterschaften ist immer viel los auf der Anlage in der Graft. Am kommenden Dienstag ist es wieder soweit, alle Kinder und Jugendlichen sind zur kostenlosen Teilnahme eingeladen. Start ist um 10 Uhr.Bild: arbeiterwohlfahrt
Keine Freiartikel mehr in diesem Monat.

Bereits NWZ-Abonnent?

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

Delmenhorst Die beiden Kinder- und Jugendhäuser „Treff Hasport“ der Arbeiterwohlfahrt und „Horizont“ der Diakonie veranstalten am kommenden Dienstag, 3. Juli, von 10 bis 18 Uhr die sechsten Delmenhorster Minigolf-Meisterschaften auf der Anlage in der Graft.

Es ist wieder geplant, die Meisterschaften in drei Altersgruppen (6-8 Jahre, 9-11 Jahre und 12-14 Jahre) auszuspielen. Alle Teilnehmer spielen zwei komplette Runden, wobei nur das punktbeste Spiel in die Punktwertung kommt. Die besten Spieler mit den wenigsten Punkten kommen in die Endrunde. Sollten nach der Endrunde immer noch Spieler eine gleiche Punktzahl erreicht haben, kommt es zu einem Stechen. Am Ende gibt es für alle Urkunden. Jeweils die Ersten der drei Altersgruppen erhalten einen Stadtmeister-Pokal. Die Teilnahme an der Minigolf-Meisterschaft ist für alle Kinder und Jugendlichen kostenlos.

Die Minigolf-Meisterschaft ist ein Angebot der Sommerferienaktionen des Jugendamtes und der Jugendhäuser der Stadt Delmenhorst.

Das könnte Sie auch interessieren