Delmenhorst Ein Mofafahrer ist bei einem Unfall am Mittwoch in Delmenhorst schwer verletzt worden. Laut Polizei fuhr ein 61-Jähriger aus Delmenhorst gegen 6.55 Uhr mit seinem Mofa auf der Mühlenstraße Richtung Marktstraße. Dort stieß er gegen einen am Rand geparkten Peugeot. Der Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand rund 2200 Euro Sachschaden.

Leichte Verletzungen

Ein 20-jähriger Autofahrer ist bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch in Delmenhorst leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, fuhr eine 69-jährige Autofahrerin aus Delmenhorst gegen 16.30 Uhr auf der Oldenburger Landstraße stadteinwärts und wollte nach links auf die Straße Hinter dem Tiergarten abbiegen. Dabei übersah sie den entgegenkommenden 20-jährigen Delmenhorster und kollidierte mit ihm. Bei dem Unfall entstand rund 4000 Euro Sachschaden.

betrüger unterwegs

Ein Trickbetrüger hat am Donnerstag eine Seniorin in ihrer Wohnung in Delmenhorst bestohlen. Laut Polizei klingelte der Täter, der wie ein Handwerker gekleidet war, gegen 12.40 Uhr an der Haustür zum Mehrfamilienhaus an der Düsternortstraße und gab vor, Wasser ablesen zu wollen. In der Wohnung der Seniorin stahl er dann Bargeld. Der Mann war circa 1,85 Meter groß, hatte eine kräftige Statur und vermutlich blonde Haare. Er trug ein Basecap auf dem Kopf, einen „Blaumann“, eine blaue Mund-Nasen-Bedeckung sowie ein Klemmbrett unter dem Arm. Hinweise zum Täter nimmt die Polizei Delmenhorst telefonisch unter Telefon  0 42 21/15 59-0 an.

Schmuck gestohlen

Ein Unbekannter hat am Donnerstag Schmuck aus einem Wohnhaus an der Königsberger Straße in Delmenhorst gestohlen. Laut Polizei nutzte der Täter zwischen 18.50 und 19.10 Uhr die Abwesenheit der Hausbewohnerin und kam über eine offen stehende Tür in die Räume. Es entstand rund 2100 Euro Schaden. Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon  0 42 21/15 59-0 bei der Polizei zu melden.

Neele Körner Volontärin, 3. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.