Delmenhorst Zu einem Verkehrsunfall ist es am Mittwoch um 22.45 Uhr auf der B75 in Delmenhorst gekommen. Ein 29-jähriger Mann aus Bremen befuhr mit seinem Kleintransporter die Bundesstraße in Richtung Bremen. Auf dem Beifahrersitz saß seine 29-jährige Ehefrau, mit der er während der Fahrt in Streit geriet, teilte die Polizei mit. Durch den Streit war der Fahrer abgelenkt und steuerte seinen Transporter zu weit nach links. Dort kam es zur seitlichen Kollision mit dem BMW einer 28-jährigen Frau aus Emden, die den linken Fahrstreifen in Richtung Bremen befuhr.

Beide Fahrzeuge schleuderten nach dem Zusammenstoß in die Mittelschutzplanke und kamen anschließend auf der Fahrbahn zum Stehen. Sowohl der Transporter, als auch der Pkw mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Gesamtschaden wurde auf etwa 7500 Euro geschätzt.

Das Ehepaar aus dem Transporter wurde vor Ort von der Besatzung eines Rettungswagens behandelt und anschließend in ein Krankenhaus gefahren.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.