Delmenhorst „Es freut mich sehr, dass so viele unserer Einladung gefolgt sind. Dies zeigt uns, welch hohen Stellenwert das Handwerk im Allgemeinen genießt“, betonte Kreishandwerksmeisterin Britta Franke bei der diesjährigen Ausbildungsabschlussfeier der Kreishandwerkerschaft Delmenhorst/Oldenburg-Land. Doch die Kreishandwerksmeisterin hatte neben Lob an die 110 Absolventen auch ernste Worte zu sagen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter zur Wahl im Nordwesten erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Ein Frühstück ohne Brötchen und Brot? Egal, es gibt ja eh keine Wurst, keinen Käse oder viele andere Lebensmittel! Waschmaschine defekt? Das Auto läuft nicht mehr? Der Abfluss ist verstopft? Möchten wir das?“, stellte Franke eine offene Frage ins Publikum. Um das Handwerk am Leben zu erhalten, bedarf es kreativer junger Köpfe, machte die Kreishandwerksmeisterin klar.

Für ihre besonderen Leistungen wurden bei dem Event drei Absolventen ausgezeichnet und bekamen Urkunden: Kim Tiara Dehn lernte Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk bei Gerhard Meyer, Paris Philipp Deuter war bei „Grotelüschen und Hallo“ als Zimmerer in der Lehre und Jeldrik Florian Siegert lies sich bei Ordemann zum Kfz-Mechatroniker ausbilden.

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Freya Adameck Redakteurin / Redaktion Ostfriesland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.