Delmenhorst Die Delmenhorster Tafel ruft zur Mitarbeit auf: Ähnlich wie bei den 940 anderen Tafeln in Deutschland werden in Delmenhorst die Helfer, Fahrer und Beifahrer knapp. „Es fehlt immer öfter das langfristige und verlässliche Engagement“, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Helferinnen und Helfer bei der Tafel seien im Schnitt 70 Jahre und älter und brauchten Unterstützung.

„Wir können durch die Mitarbeit bei der Tafel einen Teil an die Gesellschaft zurückgeben“, heißt es weiter. Denn nicht allen Menschen in Delmenhorst gehe es gut. Laut der Tafel helfe die Arbeit und sie mache Freude. Wenn keine Freiwilligen gefunden werden, die ehrenamtlich helfen wollen, könnte es sein, dass die Ausgabestelle nicht bestehen kann. Auch Helfer mit Fremdsprachenkenntnisse sind willkommen.

Was müssen die Ehrenamtlichen mitbringen? Die Tafel sucht teamorientierte Helfer mit Einfühlungsvermögen, verschiedenen Talenten und Persönlichkeiten. Die Tafel teilt zudem mit, dass die ehrenamtlichen Helfer im Rahmen ihrer Tätigkeit versichert sind. Interessenten können sich unter Telefon  0 42 21/5 87 03 30 oder per E-Mail unter delmenhorster.tafel@ewetel.net melden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.