Ein buntes Programm für die ganze Familie präsentiert der Circus Pfifficus von Donnerstag bis Sonntag am Reinersweg in Stickgras neben dem Kaufland. Geboten wird eine Feuershow mit indischen Tänzen und Handstand-Akrobatik bis unter die Zelt-Kuppel. Schlangenmädchen Naomi führt vor, wie man bis zu 30 Hula-Hoop-Reifen gleichzeitig bewegt. In der Pause können die Besucher auf Kamel Ali reiten und sich dabei fotografieren lassen. Auch Ivan, laut dem Circus das größte Kamel Deutschlands, wird in der Manege zu sehen sein. Auch die jüngsten Circus-Kinder Leon (2) und Jodi (3) haben schon Nummern einstudiert. Zudem gibt es neben Akrobatik mit den Clowns auch jede Menge zu lachen. Bei den Vorstellungen am Donnerstag und Freitag um 16 Uhr zahlen Erwachsene die Kinderpreise. Weitere Termine sind am Samstag um 16 Uhr und am Sonntag um 14 Uhr. BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.