Gerlach geht nach Cloppenburg

Bild: archiv
Petra GerlachBild: archiv
Keine Freiartikel mehr in diesem Monat.

Bereits NWZ-Abonnent?

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

Cloppenburg /Delmenhorst Die Delmenhorster Spitzenbeamtin Petra Gerlach wird neue Stadträtin der Stadt Cloppenburg. Der Cloppenburger Rat wählte sie am Montagabend einstimmig. Die Stelle wird sie ab dem 15. Januar 2019 übernehmen. Die 46-Jährige ist aktuell Verwaltungsdirektorin bei der Stadt Delmenhorst und ist bereits seit 24 Jahren dort tätig. Sie kommt aus Ganderkesee und wird dort auch wohnen bleiben. Bis zu ihrem Wechsel nach Cloppenburg wird Gerlach als Stadtkämmerin und Fachbereichsleiterin Zentrale Dienste auch im Verwaltungsvorstand von Delmenhorst sitzen.

Das könnte Sie auch interessieren