Delmenhorst Im zweiten Block der Delmenhorster Gesundheitswochen informiert das Josef-Hospital Delmenhorst ab diesem Montag bis Mittwoch, 9. März, über Themen aus den Fachbereichen Innere Medizin, Gastroenterologie und Kardiologie sowie Neurochirurgie und Schmerzmedizin, Allgemeinchirurgie und Intensivmedizin. An den drei aufeinanderfolgenden Abenden stellen die Chefärzte und Leitungen der jeweiligen Bereiche ihr medizinisches Spektrum vor und bieten ab 18 Uhr in der Delmenhorster Markthalle kostenlos spannende Vorträge an. Das Programm im Überblick: Montag, 7. März: Dienstag, 8. März Mittwoch, 9. März Leisten-, Nabel- und Narbenbrüche: Wann muss ich zum Chirurgen? (Dr. Frank Starp, Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Visceralchirurgie, JHD Mitte) Intensivstation: Mehr als Apparatemedizin? (Dr. Carola Papstein, Ärztliche Leiterin Intensivstation, JHD Mitte, und Dr. Bernd Miele, Sektionsleiter Intensivmedizin, JHD Deichhorst)

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter zur Wahl im Nordwesten erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der für Donnerstag, 10. März, geplante Vortragsabend muss aus organisatorischen Gründen leider abgesagt werden. Die Vorträge von Dr. Katharina Lüdemann zum Thema „Schlüsselloch-Chirurgie: Moderne Möglichkeiten in der Gynäkologie“ sowie der Vortrag „Längst kein Tabu mehr: Prothesen in der Urologie“ von Dr. Rüdiger W. Schlick fallen deshalb aus.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.