DELMENHORST Die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ war wieder ein Erfolg und soll deshalb auch im nächsten Jahr ihre Fortsetzung finden.

Insgesamt 270 Kartons sind zwischen Mitte November und Mitte Dezember bei der gemeinsamen Weihnachtsaktion von Leo-Club und Caritas zusammengekommen. Die Geschenkpakete werden in dieser Woche an die Empfänger in ganz Delmenhorst verteilt. Darunter sind das Frauenhaus, die Kinderklinik, die Jugendhäuser in der Wittekindstraße und in der Sachsenstraße, die Nachbarschaftsbüros in Düsternort und im Wollepark, die Anlaufstelle für Straffällige und die Obdachlosenhilfe. Von dort aus werden die Kartons dann weitergegeben.

Die Helfer von Leo-Club und Caritas möchten sich bei allen Delmenhorstern bedanken, die ein Paket gepackt haben. Dank gelte auch allen, die an der Sammelaktion im Inkoop an der Bremer Straße gespendet haben. Auch den Ausgabestellen für die Schuhkartons (Buchhandlung Ruppert, Schuh-Mann und „Pünktchen und Anton“) und den Schuhhäusern gelte Dank für ihre Unterstützung in Form von Schuhkartons.

Im kommenden Jahr hoffen die Aktiven wieder auf rege Beteiligung.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.