Delmenhorst Die Schleusenregatta der Ochtum-Jugend auf dem Altarm der Ochtum ist mittlerweile zu einer festen Veranstaltung im Regattakalender der Region geworden. In diesem Jahr wurden die Organisatoren bei einer Teilnehmerzahl von 43 jungen Seglern mit ihren Optimistenjollen aus sieben Vereinen vor eine neue Herausforderung gestellt.

Aufgrund der begrenzten Platzverhältnisse des Reviers wurden die Kinder in drei Altersgruppen eingeteilt. Bei mäßigen Winden und viel Sonnenschein segelte jede Gruppe jeweils vier Wettfahrten. Am zweiten Regattatag wurde die jeweils fünfte und letzte Wettfahrt für alle drei Gruppen gestartet. Als Besonderheit wurde noch eine Flottenregatta gestartet, bei der alle 43 Optis gleichzeitig an den Start gingen. Bei der anschließenden Wettfahrt um die Ochtum-Meisterschaft mussten die Besten aus den drei Altersgruppen gegeneinander segeln. In einem knappen und spannendem Rennen setzte sich Batbold Gruner vor Eric Besekow und Thorge Casjens durch. Er ist somit zum dritten Mal in Folge Ochtum-Opti-Meister.

Gruppe C1: 1. Platz Thorge Casjens (Ochtum-Jugend), 2. Platz Lorenz Steiniger-Brach (WVH), 3. Platz Lukas Evers (Ochtum-Jugend)

Gruppe C2: 1. Platz Batbold Gruner (Ochtum-Jugend), 2. Platz Henry Weingardt (Ochtum-Jugend), 3. Platz Nina Behra (WYC)

Gruppe C3: 1. Platz Josephine Koep (VWV), 2. Platz Eric Claas Besekow (Ochtum-Jugend), 3. Platz Jannik Ole Hahn (Ochtum-Jugend).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.