+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 35 Minuten.

Bundesliga-Rekord geknackt
Lewandowski stellt 40-Tore-Rekord von Müller ein

NEUSCHARREL Die Generalversammlung des Männergesangvereins „Harmonia“ Neuscharrel (MGV) war geprägt von großer Harmonie und außerordentlicher Einigkeit. Dabei fand nicht nur eine fast komplette Wachablösung, sondern auch ein regelrechter Generationswechsel in der „Vorstandsetage“ statt, weil der bisherige Vorstand aus den verschiedensten Gründen auf eine Wiederwahl verzichtete. Auch sollte der neue Vorstand längst eingearbeitet sein, um im Jahr 2016 das Bundeschorfest mit dem 125-jährigen Jubiläum des MGV vorbereiten zu können.

Nach vielen Jahren langjähriger Tätigkeit verabschiedete sich Liedervater Hubert Sonntag: „Ich hoffe, dass unsere bisherige Arbeit Ansporn für die nachfolgende Generation ist, den Verein in eine gute Zukunft zu führen.“ Für seinen unermüdlichen Einsatz zum Wohle des Vereins wurde Hubert Sonntag zum ersten Ehrenliedervater gewählt.

Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen: Liedervater Gerd Dröge, 1. Vorsitzender Heinz Olliges, 2. Vorsitzender Gerold Laing, 3. Vorsitzender Ludger Eilers, Schriftführer Wilfried Meemken, Kassenwart Ludger Engling. Neue Kassenprüfer sind Wilhelm Plaggenborg und Heinz Stammermann. Thorsten Bohlsen bleibt Notenwart und Fahnenträger, unterstützt von Berthold Ortmann und Georg Holtmann.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Mit dem demografischen Wandel und um in absehbarer Zeit keine drastischen Betragserhöhungen vornehmen zu müssen, wurde auf Antrag von Johannes Reiners einstimmig und ohne Diskussion beschlossen: Ehrenmitglieder und Senioren sind erst ab 70 Jahren beitragsfrei, und der Jahresbeitrag wird für alle Mitglieder auf 30 Euro angehoben. Zu Ehrenmitgliedern sollen Hubert Sonntag und Gerd Engling ernannt werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.