BARßEL Kräftig und farbenfroh feierte die Villa Kunterbunt im vergangenen Jahr ihr zehnjähriges Bestehen. Eine schöne Erinnerung und der absolute Höhepunkt des „Mütter- und Väterzentrum Barßel“ sei dies gewesen, sagte die Vorsitzende Marlies Gruben-Raming auf der Mitgliederversammlung des Vereins.

Vertreter aller politischen Parteien und der ansässigen Kindergärten seien gekommen. „Mit dem runden Jubiläum wollten wir als Team allen gleichzeitig ,Danke‘ für die langjährige Unterstützung und Treue sagen. Seit der Gründung sind die Aufgaben ganz schön gewachsen“, so Gruben-Raming. Nicht nur, dass die täglichen Angebote in der Villa Kunterbunt am Laufen gehalten werden müssen – auch beim Blick auf die Finanzen zeigt das Villa-Team viel Einsatz. Zwar unterstützt die Gemeinde den Verein, indem sie einen Zuschuss gewährt und bis zum Jahre 2012 das Gebäude dem Verein mietfrei überlässt.

Gedeckt sind dadurch die Kosten – etwa für Strom, Heizung, Spielzeug und Malutensilien – jedoch nicht. Deshalb sei das Team auf Spenden angewiesen, schildert Gruben-Raming. „Der Renovierungsaufwand an dem Gebäude ist nach wie vor sehr groß.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das abgelaufenen Vereinsjahr war durch zahlreiche Aktivitäten und Veranstaltungen gekennzeichnet. Es gab einen Vortrag zum Thema „Harmonie des Körpers“ mit Gertrud Pohlmann und Maria Blömner. Unter der Leitung von Christine Hinrichs wurden Biedermeiersträuße in der Villa gebunden. An der Ferienpassaktion der Gemeinde beteiligte man sich mit der Betreuung der Kinder bei mehreren Veranstaltungen. Vertreten war man auch auf dem ersten Kinderfest in der Gemeinde Barßel mit verschiedenen Programmpunkten. „Ebenfalls beteiligten wir uns mit einem Programm am fünfjährigen Bestehen des Einkaufszentrums in Barßel“, so die Vorsitzende.

Auch in diesem Jahr werde sich das Team an der Ferienpassaktion beteiligen. Der Vorstand – an der Spitze bleibt Marlies Gruben-Raming, Stellvertreterin Monika Diekhaus, Kassenwart Angelika Thelken, Stellvertreterin Elke Schöneich, Schriftführer Martina Hagedorn und Stellvertreterin Christina Siemer-Brake – hofft wieder auf ein erfolgreiches Jahr.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.