FRIESOYTHE FRIESOYTHE - Die öffentlichen Kassen sind leer. Da kommt der Geldregen aus dem Haus der Friesoyther Spar- und Darlehnskasse gerade richtig. Vorstandsvorsitzender Johannes Wilke, Bankdirektor Hermann Brandt sowie Prokurist und Marktbereichsleiter Nikolaus Hüls überreichten jetzt die Zweckerträge aus dem Gewinnsparen an die Vertreter von 22 Vereinen und Einrichtungen aus dem Nordkreis.

Insgesamt wurden 14 500 ausgeschüttet, im Vorjahr waren es gut 1500 Euro weniger. Hermann Brand: „Leider konnten wir nicht alle Anträge berücksichtigen. Wir hoffen aber, dass diese Vereine dann im nächsten Jahr zum Zuge kommen werden.“

Brand sagte weiter, in den Vereinen werde die Gemeinschaft gepflegt. Aus diesem Grund seien die Gelder aus dem Gewinnsparen gut angelegt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Vereine verwenden die Spenden für unterschiedlichste Aufgaben. So will der Jugendtreff in Neuvrees einen Kicker anschaffen, die Gehlenberger Schola benötigt eine neue Musikanlage und Gesangverein Harkebrügge neue Noten. Andere Vereine wie der Orts- und Heimatverein Ellerbrock will das Geld für neue Parkbänke ausgeben. Die Kirchengemeinde Friesoythe benötigt ein neues Küchenzelt für die Kinder- und Jugendarbeit und der Werkhaus-Pancratz-Verein will die Spende für die weitere Renovierung des Ackerbürgerhauses verwenden.

Klaus Hüls erläuterte, dass sich die Höhe der Reinerträge nach dem Losaufkommen der Bank richtet Danach nahmen zum Stichtag am 30. September 14 228 Lose am Gewinnsparen teil. Nach einem festgelegten Berechnungsschlüssel erhält die Bank von der Gewinnspargemeinschaft örtliche Reinerträge von 14 228 Euro. Diese Summe stockte die Spar- und Darlehnskasse auf 14 500 Euro auf.

Heinz-Josef Laing Friesoythe / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.