CLOPPENBURG Die Mitglieder der UWG Cloppenburg haben Ludger Böckmann jetzt bei ihrer Jahreshauptversammlung einstimmig zum neuen ersten Vorsitzenden gewählt. Er löst Doris Böckmann ab, die nicht wieder kandidiert hatte. Letztere hatte seit Oktober die Unabhängigen geführt.

Ebenfalls einstimmig gingen die übrigen Wahlen zum Vorstand über die Bühne. Neue stellvertretende Vorsitzende ist Michaela Uhlenkamp. Sie löst Erwin Dierks ab, der ebenfalls nicht wieder kandidiert hatte. Gisela Kläne wurde in ihrem Amt als Schriftführerin bestätigt. Die Kassenwartin heißt weiterhin Birgit Tegenkamp. Außerdem wurde der Vorstand um zwei Beisitzer ergänzt: Mark Hörmeyer richtet sein Hauptaugenmerk künftig auf die Arbeitsgruppe „Junge Unabhängige“, und Thorsten Persigla übernimmt die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. „Für die UWG Cloppenburg war 2011 ein erfolgreiches Jahr“, resümierte Dierks. Nicht zuletzt der Zugewinn eines weiteren Sitzes im Stadtrat bei den Kommunalwahlen im September mache die Unabhängigen stolz. Gemeinsam habe man – so Dierks – einiges mobilisiert und sei dafür letztlich belohnt worden. Dierks besonderer Dank galt Doris Böckmann, die nicht nur die Klausurtagung vorbereitet und durchgeführt, sondern auch die Marketinggruppensitzungen moderiert und geleitet hatte.

Ein zentrales Betätigungsfeld für das kommende Jahr sieht der neue Vorsitzende Ludger Böckmann in der Gewinnung weiterer Mitglieder. Eine Teilnahme an den Landtagswahlen 2013 wurde kontrovers diskutiert. Das Jahr 2011 beenden werden die Unabhängigen mit ihrem Weihnachtsessen am Freitag, 2. Dezember, in Onkel Tom’s Hütte, Emstekerfeld.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.