Thüle In eine festliche Garderobe geschmissen mit Lust zu feiern hatten sich die frisch gebackenen Landwirte und Hauswirtschafterinnen bei ihrer Freisprechungsfeier am Wochenende im Gasthof Sieger in Thüle. Bevor es zum gemütlichen Teil kam, wurden die diesjährigen Absolventen freigesprochen. Kreislandwirt Hubertus Berges und die Vorsitzende des Landfrauenverbandes Doris Wieghaus überreichten die Zertifikaten an 49 junge Männer und Frauen, in der Landwirtschaft sowie an 33 Hauswirtschafterinnen und sechs Meisterinnen der Hauswirtschaft.

In dem überwiegend männlich besetzten Ausbildungsberuf „Landwirtschaft“ waren diesmal auch acht junge Frauen dabei. „Ihr habt einen tollen Beruf und seid für die Zukunft top ausgebildet. Genießt den Beruf und lasst auch nicht entmutigen“, sagte Berges. Er appellierte an die erfolgreichen Prüflingen, gemeinsam an dem Ziel mitzuarbeiten, dass der Landwirtschaftsberuf die Wertschätzung erfahre, die er verdiene. „Die Landwirtschaft steht derzeit im Focus der Öffentlichkeit. Gesunde Ernährung, Klima- und Umweltschutz, Tierwohl. All das soll der Landwirt mit guten Ertrag vereinbaren. Das ist schon schwierig“, gratulierte der stellvertretende Landrat Bernd Möller den Absolventen. „Die Kritik der Gesellschaft gegenüber der Landwirtschaft wird schärfer. Die Absolventen sollten Mut haben, sich mit der Kritik auseinandersetzen und den Kritikern stellen“, sagte CDU-Landtagsabgeordneter Christoph Eilers in seinem Festvortrag. Das Rückgrat im ländlichen Raum im Oldenburger Münsterland seien die jungen Absolventen. Der Beruf sie für die jungen Frauen und Männer einfach eine Berufung, so Eilers. Auf ihre Ausbildung blickten in ihrer Ansprache die beiden Absolventen Jasmin Rolfes und Mathis Küthe zurück. Im Anschluss wurde gemeinsam gefeiert.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Alle Absolventen im Überblick

Hauswirtschafter/in: Sinha Asmann, Cloppenburg; Christa Brink, Nordhorn; Sükriye Cengiz, Garrel; Teresa Derecka, Cloppenburg; Irina Dridiger, Cloppenburg; Daria Carla Eggers, Neuenburg; Raghida El-Mouhtar, Cloppenburg; Helena Gadatko, Cloppenburg; Reinhild Hackstette, Peheim; Laura Holdorf, Ahlhorn; Sarah-Denise Holthinrichs, Essen; G Housson Hussain, Cloppenburg; AnjaJallow, Saterland; Iwona Kaminski, Cloppenburg; Natalia Koschkarew, Cloppenburg; Stefanie Kuhl, Saterland; Kerstin Kuper, Löningen; Manuela Lecke, Jever; Sabrina Lorenz-Schmulczynski, Lastrup; Bianca Meyer-Wehrmann, Dinklage; Tatjana Miller, Garrel; Natalia Poleshchuk, Molbergen; Nabo Rienada, Cloppenburg; Joyce Danae Ines Rodriguez Perez, Cloppenburg; Jasmin Rolfes, Löningen; Cindy Schnieder, Essen; Jessica Schubert, Vechta; Elena Speter, Cappeln; Elvira Stoll, Steinfeld; Julia Marie Vorwerk, Emstek; Svetlana Weimer, Cloppenburg; Swetlana Willer, Cloppenburg; Ilona Winkler, Cappeln. Hauswirtschaftsmeisterin: Nelly Friesen, Löningen; Natalie Heinke, Ermke; Silvia König, Friesoythe; Sabrina Konen, Bösel; Lena Müller, Wardenburg; Annette Rohde, Cloppenburg. Landwirt: Arne Backhaus, Gilten; Henry Backhaus, Nikolausdorf; Thomas Behnen, Gehlenberg; Saskia Berens, Markhausen; Zoe Biermann, Groß Roscharden; Jörn Blechschmidt, Scharrel; Jan Block, Altenoythe; Leonard Brinker, Halverde; Hannes Brüning, Wildeshausen; Sven Bruns, Barßel; Jonas Cloppenburg, Scharrel; André Dörtelmann, Lähden; Aeike Freesemann, Bunde; Sönke Fresemann, Bunde; Niklas Gerdes, Lindern; Kilian Grothaus, Garrel; Henning Hinrichs, Friesoythe; Rouven Hüsing, Suttrup; Jan-Wilm Kollmer-Heidkamp, Großenging; Nicolas Kramer, Gehlenberg; Jannis Krone, Neuland; Christine Kuiter, Ermke; Jesko Künne, Süpplingen; Mathis Küthe, Menslage; Kevin Meiners, Bösel; Andreas Meyer, Bevern; Henrik Meyer, Halen; Sebastian Meyer, Saterland; Leon Möller, Molbergen; Johannes Nording, Bösel; Johannes Norrenbrock, Augustendorf; Judith Pigge, Essen; Tim Rahenbrock, Hoheging; Max Georg Reinke, Halen; Lars Reinken, Bösel; Lukas Sandmann, Bethen; Franz Scheper, Höltinghausen; Leo Seelhorst, Falkenberg; Lennard Sommer, Kneheim; Lea Strohbücker-Jochmaring, Rheine; Michael Stuckenberg, Herzlake; Tobias-Josef Tabeling, Addrup; Andre Tapken, Garrel; Henrik Thieken, Molbergen; Pauline Thieken, Molbergen; Pascal Thobe, Hamstrup; Leonard Thölke, Schwichteler; Friederike Werner, Emstek; Paula Wilking, Essen. Prämie für sehr gute Leistungen in der Prüfung: Jasmin Rolfes, Löningen (Hauswirtschafterin); Sabrina Konen, Bösel (Hauswirschaftsmeisterin); Jesko Künne, Süpplingen; Mathis, Küthe, Menslage; Tim Rahenbrock, Hoheging; Franz Scheper, Höltinghausen; Tobias Josef Tabeling, Aldrup (alle Landwirte). Buchpräsent für die besten Berichtshefte Landwirt/in des Jahrgangs: Mathis Küthe, Menslage; Pauline Thieken, Molbergen.

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.