BEVERN „Statt unzählige Weihnachtskarten und Geschenke an Geschäftspartner und Kunden zu schicken, spenden wir dieses Jahr das dafür vorgesehene Geld.“ Das hat ACO-Geschäftsführer Stefan Dreckmann beschlossen, nachdem in der Vergangenheit mehr als 500 Weihnachtskarten von der Beverner Agrar-Consulting-Firma versendet wurden. „Und die Liste wurde von Jahr zu Jahr länger“, so Dreckmann.

Die Entscheidung freute ganz besonders das Team der Caritas-Frühförderung in Altenoythe. Annette Finken, Leiterin der Frühförderung und Entwicklungsberatung, und ihre Mitarbeiterin Yvonne Kathmann konnten jetzt einen Scheck in Höhe von 1000 Euro entgegennehmen. Was mit dem Geld geschieht, ist auch schon klar: „Davon werden neue Spielsachsen angeschafft“, so Finken. Ganz oben auf dem Wunschzettel stehen ein Sandtisch, ein Kaufmannsladen und eine Ritterburg.

Wenn Eltern den Eindruck haben, dass die Entwicklung ihres Kindes nicht altersgerecht ist, können sie sich an die Caritas-Frühförderung wenden. Beratungsstellen sind in Altenoythe, Cloppenburg und Lastrup eingerichtet. Das Angebot ist für die Familien kostenfrei, so Annette Finken.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.